Nationale Und Aristokratische Symbolik Und Denkmalpolitik Im 19. Jahrhundert : Ein Deutsch-Italienischer Vergleich

Margit Bansbach

Entstehende Nationen brauchen Symbole. Das galt auch fur Deutschland und Italien. Hier waren Nationaldenkmaler, Denkmalparks, Denkmalfeste und Mythen Teile dieser Symbolik. Dieses Buch untersucht Ubereinstimmungen, Verbindungen und Unterschiede zwischen den deutschen und italienischen Symbolen und den Absichten der jeweiligen Mazene. Beide Nationen unterschieden sich sehr in ihrer politischen und gesellschaftlichen Ausgangslage, aber eben auch in ihrer Mentalitat. Die herrschenden Dynastien, Regierungen und nicht in Regierungsverantwortung stehenden Adligen nutzten die Denkmaler und deren Inszenierungen fur ihre Zwecke. Der Vergleich beider Nationen zeigt dabei beachtliche Ubereinstimmungen. Die Zielsetzung der jeweiligen Mazene konnte jedoch sehr unterschiedlich sein."

Download

Note: Only Premium members can download this ebook. Learn more here!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*
*